Success Stories
Zurück

Die gemeinsame Erfolgsstory von Livit AG und FleetCtrl.

Hoch mobil im Immobiliengeschäft unterwegs mit FleetCtrl.

«Wir haben eine sichere und zuverlässige Basis für das mobile Arbeiten erhalten.»

Oliver Korda, Abteilungsleiter Controlling der Livit AG

Die gemeinsame Erfolgsstory von Livit AG und FleetCtrl.

Seit über 50 Jahren engagiert sich Livit schweizweit für Immobilien. Livit betreut mehr als 150 000 Mietobjekte sowie rund 1,6 Mio. m² Gewerbefläche in allen Landesteilen. Dabei sind die Bewirtschafter oft vor Ort tätig. Neue mobile Prozesse funktionieren mit Tablets dank umfassender Services von Auratel AG perfekt.

Ausgangslage sowie die Problemstellung

Die betreuung von über 150 000 Mietobjekten stellt eine herausfordernde Ausgangslage da, welche eine Mobilisierung der Business Prozesse geradezu fordert. Olivier Korda, Abteilungsleiter Controlling, dazu: «Um die Wohnungsabnahmen vor Ort zu vereinfachen, setzen wir neue Business Apps ein, welche den Ablauf mittels Einsatz von iPads und Straight-through-Prozessen optimieren.»

Ziel

Die Wohnungsabnahmen vor Ort zu vereinfachen anhand der zur Verfügung gestellten Assets. Eine wirtschaftliche Lösung, die bei uns möglichst wenig Aufwand verursacht und unsere Sicherheitspolitik umsetzt.

Umsetzung und Resultat

Die FleetCtrl. hat Livit zunächst bei der Bedarfsanalyse unterstützt und die iPads beschafft. Über die cloudbasierte Plattform «Mobile Device Services Remote Management» von Swisscom haben die Spezialisten von Auratel AG die Tablets danach komplett konfiguriert – präzise nach den Sicherheitsvorgaben von Livit. Geht ein Gerät verloren, sperrt Livit den Zugang ganz einfach per Klick. Darüber hinaus hat Auratel ebenfalls via Remote Management Plattform die Business-Apps von Livit installiert – und verwaltet diese. Bei Wohnungsabnahmen können Daten via iPad direkt aus dem ERP abgerufen werden, neue, ergänzende Informationen erfasst und allfällige Mängel mit dem iPad fotografiert werden. Die aktuellen Daten werden automatisch wieder ins ERP zurückgespielt. Besonders praktisch: Die Wohnungsabnahme-App ist im IT-System von Livit integriert. Neue Tablet-User werden automatisch erkannt und müssen nicht erstellt werden. Im Rahmen des Lifecycle Managements ist FleetCtrl. langfristig für sämtliche Aufgaben rund um die iPads zuständig.

Statement zur Zusammenarbeit

«Die mobile Lösung unterstützt unser Business ideal», sagt Olivier Korda. «Beim Rollout haben wir sämtliche Tablets fix fertig konfiguriert und betriebsbereit in Empfang genommen. Dank gut funktionierenden Standardprozessen können wir sehr flexibel agieren. Neue Mitarbeitende beziehen ihre Geräte auf einfache Weise über einen Webshop. Wir haben keine Lagerhaltung, müssen uns nicht um den Unterhalt kümmern und bezahlen einen fairen Pauschalpreis pro aktives Gerät. Unsere Sicherheitsvorgaben sind automatisch lückenlos erfüllt. Eine rundum überzeugende Lösung!»

Weitere Stories

Zurück
Fleet Management_Funktionen

Buchen Sie einen unserer Experten für eine Live-Demo

Demo buchen
Nach oben →