Blog
Zurück

Vom eCommerce zum Ecosystem

...oder weshalb die alten Systeme nicht mehr kompatibel sind mit den heutigen Anforderungen.

Publiziert am 6. September 2021

Vom eCommerce zum Ecosystem

Unternehmen haben Mühe, mit der wachsenden Komplexität bei der Beschaffung und Verwaltung mobiler Geräte und damit verbundener Verträge umzugehen. Mit den rasanten Entwicklungen im Bereich der Konnektivität Schritt zu halten, stellt ein grosser Herausforderung dar.
Geschäftskunden verlangen daher integrierte Lösungen für das Management von mobilen Geräten und den dazugehörigen Abonnements. Entsprechende Systeme sollen alle Phasen entlang des Geräte- und Vertragslebenszyklus abdecken und unterstützen. Kunden erwarten Informationen in Echtzeit und volle Kostentransparenz.

Generell steigen die Kosten für die Kundenakquise, während die Kundenbindung tendenziell sinkt. Ähnliches gilt im Bereich der Mitarbeiterrekrutierung und -loyalität. Darauf gilt es seitens der Unternehmen zu reagieren. Die Grenze zwischen Privatem und Geschäftlichem verblasst allmählich, z.B. mit Einführung von BYOD-Richtlinien und Friends & Family-Programmen.

Auf der finanziellen Seite möchten immer mehr Unternehmen Investitionen mit laufenden Ausgaben ersetzen, sprich Geräte eher in einem Mietmodell nutzen. Das führt aber dazu, dass sich auch der Fokus weg von der einmaligen Kauftransaktion hin zu der Bewirtschaftung der Geräte über den gesamten Lebenszyklus hin wandelt. Bisher wurden eCommerce-Plattformen dazu genutzt um Geräte zu beschaffen, während die Bewirtschaftung in separaten Systemen erfolgte.

In Zukunft aber wird die Bewirtschaftung der Geräte in einem gesamtheitlichen Ansatz im Vordergrund stehen. Dazu braucht es Ecosysteme, welche es ermöglichen, für jede Phase im Lebenszyklus eines Gerätes den passenden Dienstleistungsanbieter zur Hand zu haben.

So werden Unternehmen für die Beschaffung von mobilen Geräten immer weniger auf eCommerce Lösungen setzen, wo sie nur die Kauftransaktion durchführen können und Sie den Rest selber machen müssen. Stattdessen wird der Trend hin zu Plattformen gehen, auf welchen der gesamte Lebenszyklus von Geräten unterstützt werden kann und verschiedene Anbieter interagieren.

Sie interessieren sich für unser Ecosystem
Hier mehr erfahren

Folgen Sie uns auf LinkedIn für neuste Themen und Trends!

Weitere Stories

DaaS
No-Code Technologie
Alle Stories anzeigen
Fleet Management_Funktionen

Buchen Sie einen unserer Experten für eine Live-Demo

Demo buchen
Nach oben →